Weihnachten steht bald vor der Tür

typische Weihnachtskarte mit Nikolaus Mütze

Weihnachten – das Fest der Liebe!

Noch einmal ein Weihnachtsfest,
Immer kleiner wird der Rest,
Aber nehm ich so die Summe,
Alles Grade, alles Krumme,
Alls Falsche, alles Rechte,
Alles Gute, alles Schlechte –
Rechnet sich aus all dem Braus
Doch ein richtig Leben heraus.
Und dies können ist das Beste
Wohl bei diesem Weihnachtsfeste.

Theodor Fontane (Weihnachten)

Für viele eine Zeit mit der Familie, wobei der Geruch von Plätzchen und Kaffee in der Luft liegt und man sich auf der Couch zusammen kuschelt. Andere sehen den Winter und seinen Charme unter einem anderen Aspekt und gehen lieber Ski fahren. Manche müssen arbeiten oder sehen in darin überhaupt keine Bedeutung. Haben Sie sich schon mal gefragt, was ein Fotograf an Weihnachten macht? Mit großer Wahrscheinlichkeit sitzt er nicht am Rechner, sondern genehmigt sich ein paar Tage Urlaub. Bis zum 15.12.13 kann man fototavi noch buchen, bevor es in die verdiente Ruhepause geht.
Weiterlesen

Fotokurse für Anfänger und Fortgeschrittene

Sie sind ambitionierte(r) Fotograf/in und möchten Ihr Wissen erweitern? Besuchen Sie einfach einen Fotokurs in Ihrer Umgebung und lernen Sie mehr über die Fotografie, den Kameras und der Technik. Hier finden Sie die einzelnen Fotokurse im Überblick sowie detaillierte Informationen für Teilnehmer. Sie möchten Ihre Kamera sicher beherrschen und ein Profi in der elektronischen Bildbearbeitung werden? Dann sind Sie hier genau richtig.

Lernen Sie alles über die Fotografie in einem Fotokurs

Ganz egal über welchen Wissensstand Sie verfügen, steigern Sie Ihr Level besser durch Lernen. Eine ständige Weiterbildung bleibt für den besten Fotografen nicht aus! Theorie & Praxis miteinander zu verbinden klingt zunächst einfach. Gerade in stressigen Situationen bringt die Routine wahre Wunder! Die wichtigsten Grundregeln, also worauf man beim fotografieren achten soll, lernt man natürlich nicht über Nacht. Ein intensiver Wochenkurs vermittelt auf jeden Fall weitere Kentnisse, die man weiter aufbauen kann. In einer weiteren Woche sind Sie fit für den ersten Auftrag, vorausgesetzt das Interesse ist groß und ein bisschen Talent vorhanden ist.

Pix und Pox

Die Fototechnik von heute

Fotokurse für Anfänger und Fortgeschrittene

Basierend auf Ihren Kenntnissen, buchen Sie den gewünschten Fotokurs. Zur Auswahl stehen die Kategorien: Porträt, Event und Produktfotografie. Für Anfänger empfehlen wir mit Level 1 anzufangen. Fortgeschrittene empfehlen wir Level 3 als Direkteinstieg. Die Kurse sind immer in wöchentlichen Blöcken, damit die Intensivität direkt von Anfang an gesteigert wird. Themen aus den Kursen können folgende sein:

  1. Der Umgang und die Einstellung einer Kamera
  2. Was ist Blende, ISO, Verschlusszeit?
  3. Kameratechnik und die Bereiche der Fotografie
  4. Bildausschnitt und Bildsprache

Elektronische Bildbearbeitung mit Photoshop und Lightroom

Lernen Sie die wichtigsten Werkzeuge, Filter und Optimierungen in Photoshop und Lightroom kennen. Farbkorrekturen, Bilder schärfen (für Print und Web) und Retuschen gehören ebenfalls in diesen Kursbereich. Auch hier empfiehlt es sich, um den besten Lernerfolg zu garantieren, Wochenkurse anzubieten. Folgende Themen werden im Bildbearbeitungstool behandelt:

  1. Was ist Adobe Lightroom und Photoshop?
  2. Die verschiedenen Werkzeuge?
  3. Farben und Filter anwenden
  4. Freistellen von Produkten
  5. Retusche und Fotomontage
Bild nach der Bearbeitung in Photoshop

Fotografie vs Photoshop – Vorher Nachher Bild – Copyright by Fotograf Octavian Horn

Weitere Informationen zu den Fotokursen:
  • Kursleiter: Octavian Horn
  • Gebiete: Fotografie, Elektronische Bildbearbeitung
  • Dauer: jeweils 1 Woche (frei wählbar)
  • Teilnehmer: max. 5 Personen täglich in einem Kurs
  • Kosten: 699 Euro

Voraussetzung für die Kursteilnahme:

  • Volljährig bzw. mit schriftlicher Einverständniserklärung der Eltern
  • Eigene Kamera ( Digitalkamera, Bridge, DSLR, spiegellos) ist von Vorteil
  • Motivationsschreiben (Warum interessieren Sie sich für einen Fotokurs?)
Fazit

Flexible Zeiten und günstige Kursangebote für Anfänger und Fortgeschrittene. Fotografieren lernen mit Fotograf Octavian Horn leicht gemacht. Workshops in der elektronischen Bildbearbeitung sind vorhanden und sehr zu empfehlen. Bei erfolgreichem Bestehen der Kurse erhalten Sie ein Zertifikat von fototavi. Die Fotokurse finden in Köln statt. Registrieren Sie sich noch heute und fordern mehr Info-Material an.

Meistgelesene Artikel:

Weitere Workshops der Fotografie in Köln

Vorgehensweise bei Produktfotografie

Preise und Honorare für Fotografen berechnen

Warum ein Produktfotograf so wichtig ist

Kontakt und Infos:

Fotokurse in Köln: 0177 5 01 06 74

zuletzt aktualisiert am 23.01.2019

Atomenergie – Nein Danke

Vorwort

Warum das ganze?

Das Motto dieses Shootings ist keine Kleinigkeit oder Bagatelle, sondern ein ernsthaftes Problem, dass uns alle betrifft und zum Umdenken anregen soll.

Ich bin dagegen weil ich denke, dass wir heutzutage keine Atomenergie benötigen und auf Erneuerbare Energie-Modelle wie Sonne, Wind, Wasser profitieren können. Eine Umstellung unserer Gewohnheiten, durch Sparen, würde nicht nur den Energieverbrauch und die monatlichen Kosten senken, sondern übermäßige Produktion stoppen! –> Abschaffung der Kernkraftwerke.

Alle Argumente die dafür sind, ob finanzieller Art und die Utopie wenig CO2 zu erzeugen, sind schwach im Vergleich mit den Nachteilen. Kernkraftwerke führen zwar gesteuerte Kettenreaktionen von Kernspaltungen durch aber von Naturkatastrophen, menschlichen Versagens o.ä. bleiben sie dennoch nicht verschont. Das Beispiel in Fokushima (Quelle: Wikipedia) zeigt ein vernichtendes Bild mit irreparablen, umweltlichen Folgen für die ganze Bevölkerung. Brennelemente werden Monate bis Jahre in Zwischenlagern (Abklingbecken) gelagert, um dann einige Jahrzehnte in der Endlagerung zu verbringen – ich weiss nicht wie es Euch geht aber ich kann darauf verzichten.

Pestiziden & Co. in unseren Lebensmitteln sind schon zuviel des Guten. Essen wir demnächst leuchtende Fische und Mutanten? Ich will Erneuerbare Energien befürworten und zeige die Gefahren durch die weitere Nutzung der Atomenergie.

Atomenergie – NEIN Danke!

  • Idee und Umsetzung: Fotograf Octavian Horn
  • Shooting: April 2011 / Neuauflage November 2013
  • Location: Greenbox Studio in Köln
  • Models: Oana & Steffi

Bilder vom Fotoshooting:

Gasmaske neben einem Obstkorb

Copyright by Fotograf Octavian Horn aus Köln

Die Utopie des Lebens

Copyright by Fotograf Octavian Horn aus Köln

Die skeptischen Models beim Fotoshooting

Copyright by Fotograf Octavian Horn aus Köln

Steigt um auf Windenergie

Copyright by Fotograf Octavian Horn aus Köln

Model beim Shooting

Copyright by Fotograf Octavian Horn aus Köln

Unsere neue Umwelt voller Zombies

Copyright by Fotograf Octavian Horn aus Köln

Zombies auf der Suche nach Nahrung

Copyright by Fotograf Octavian Horn aus Köln

Zombies fotografiert von Fototavi

Copyright by Fotograf Octavian Horn aus Köln

Alles vorbei?

Copyright by Fotograf Octavian Horn aus Köln

Nahrungsknappheit macht sich breit

Copyright by Fotograf Octavian Horn aus Köln

Das Ende

Copyright by Fotograf Octavian Horn aus Köln

Gedanken zu Atomenergie – Nein Danke!

Jeder nüchtern denkende Mensch hat es inzwischen begriffen, wie schädlich Atomkraftwerke sind. Warum tun wir nichts dagegen? Mit vielen Versprechungen seitens unserer Politiker wurden wir immer wieder hingehalten und auf gut deutsch, verarscht.
Fazit: Hoffnung auf Besserung gleich Null

Es liegt an jedem Einzelnen, nur zusammen können wir etwas erreichen! Entweder wir schauen weg und schmollen weiterhin vor uns her oder wir boykottieren den Strom!

Wie das geht, ist ganz einfach:
Die Gemütlichkeit hat uns dazu bewegt, viel zu kaufen, sehr viel elektrische Geräte, die natürlich ohne Strom, nicht funktionieren. Hier kann man schon mit dem Sparen ansetzen. Lassen Sie z.B. nur die wirklich nötigen Geräte in der Steckdose. Alles andere kann weg.
Multipliziert man dieses auf alle Gewohnheiten, spart man hunderte von Euros im Jahr. Geld das bisher an die Konzerne geflossen ist.

Wir wollen Öko-Strom!

Ist die Nachfrage an Energie erstmal gesunken, wird auf Dauer weniger Strom produziert. Theoretisch müssten die Kosten dadurch ebenfalls fallen. Doch Vorsicht, hinter solchen Slogans verstecken sich oft keine seriösen Absichten. Das schlimmste Beispiel dafür ist das Biogas, das deutlich mehr CO2 erzeugt als uns lieb ist. Ein Beispiel wäre: NATURSTROM.

Bestes Kompromiss: Solaranlagen
Diese können auf jedes Dach oder Fassade installiert werden und bringen tatsächlich gesunden Strom auf den Markt. Eine solche Anlage bewährt sich zwar erst nach ein paar Jahren, auf lange Sicht jedoch, ein Plus für die Umwelt.

Schlusswort

Und was tust Du um die Welt besser zu machen? Hast Du einen interessanten Gedanken, eine coole Idee, die zu unserer Zeit passt und verdient in einer Bilder Story fest gehalten zu werden? Schreib uns einfach an. Wir werden uns schnellstens mit Dir in Verbindung setzen.

Hier finden Sie den ursprünglichen Artikel zu Atomenergie – NEIN Danke

Schrottplatz am Wochenende in Köln Niehl, Am Westkai

Neues aus 2019 – gute Nachrichten was die Schließung mehrer Atomkraftwerke geht

Wie wir nun alle wissen, verlassen viele europäische Länder die Atom(kraft)energie. Ich bin da sicherlich nicht alleine, wenn ich sage das es eine gute und schlaue (Weiter)-Entwicklung ist. Unser, schon ohnehin zerstörten Planeten, wird zumindest in der Zukunft etwas weniger Schaden anrichtet. Wohin es mit dem verstrahlten Zeug letztendlich hingeht, ist eine andere Frage. Sehr interessant ist der Atomausstieg, auch Kernkraftausstieg oder Atomverzicht, Artikel bei Wikipedia in voller Länge lesen. Die Liste der noch in betriebstehenden Kernkraftwerke in Deutschland zeigt ebenfalls ein positiv Bild ab. Bis zum Jahr 2022 soll dann auch der letzte eingestellt bzw. abgeschaltet werden.

Natürliche Hochzeitsfotografie und Fotoreportagen aus Köln

Trampen am Hochzeitstag 2012 in Solingen

Trampen am Hochzeitstag 2012 in Solingen

Die Hochzeitssaison neigt sich dem Ende – der Herbst zeigt sich in seinem ersten Stadium…
Bei OH Fotografie und Medienproduktion in Köln finden Sie natürliche Hochzeitsfotografie und individuelle Brautpaar-Fotoshootings zum besten Preis. Sichern Sie sich Ihren Hochzeitsfotografen noch heute und erhalten 10% Rabatt auf alle Dienstleistungen für das Jahr 2013. So treffen Sie gleich 2 Fliegen mit einer Klatsche; die Suche nach dem geeigneten Fotografen hat ein Ende.

Details und Hochzeitsbilder von der Trauung in Solingen

Details und Hochzeitsbilder von der Trauung in Solingen

OH Fotografie und Medienproduktion Köln präsentiert hier ein paar Beispiele und Referenzen von den diesjährigen Hochzeiten und Events, darunter auch die neue Facebook Fanseite mit den aktuellsten Fotos und Neuigkeiten aus der Fotobranche sowie nützliche themenrelevante Tipps & Links.

Sektempfang bei der Trauung im Standesamt Solingen im Herbst 2012

Sektempfang bei der Trauung im Standesamt Solingen im Herbst 2012

Zu Ihren Hochzeitsbildern können Sie zusätzlich zwischen folgenden Angeboten wählen:
1. Hochzeitsalbum (Fotobuch in Leder, Hardcover und Textil?
2. Webgalerie (Buchung für mind. 1 Jahr)
3. Fotocollagen in diversen Größen
4. Fotoslideshow mit der gewünschten Musik (nur für den privaten Gebrauch)
5. Hochzeitsvideo
uvm.

natürliche Hochzeitsfotografie günstig bei OH Fotografie und Medienproduktion in Köln

natürliche Hochzeitsfotografie günstig bei OH Fotografie und Medienproduktion in Köln

Schauen Sie sich ruhig auf unseren Webseiten um und entscheiden Sie sich für höchste Qualität ! Weitere Hochzeitsfotografien und Reportagen finden Sie z.B. auf Hochzeitsfotografie oder eben Sie werden ein Facebook Fan und erhalten so Infos, Neuigkeiten und Arbeitsproben vom professionellen kölner Fotografen Octavian Horn.

Der Bräutigam: ein Gentleman weiß wie man um die Hand einer Frau anhält

Der Bräutigam: ein Gentleman weiß wie man um die Hand einer Frau anhält

Update:

Natürliche Hochzeitsfotografie ist die Alternative zu modernen Hochzeitsreportagen. Die Entscheidung für welche Variante Sie sich entscheiden, liegt ganz bei Ihnen. Wichtig ist nur, dass Sie sich am Hochzeitstag wohl fühlen. Die Arbeit haben hier die Fotografen.

Ganztägige Reportagen

Die schönsten Momente einer Hochzeit lohnen sich als Bild und Ton fest zu halten. Unsere erfahrenen Kameramänner schneiden ein tolles Hochzeitsvideo für Sie. Um das Angebot abzurunden raten wir zu einem Fotoalbum, einer Sammlung der schönsten Hochzeitsfotos. So können sich auch die Oma und der Opa an den Bildern erfreuen.

Fotoshooting Making Of vom Fotografen Octavian Horn aus Koeln Teil 3 – Das Video

filmtailor.de – Der Videoproduzent Steffen Seidel dokumentierte unsere Arbeit mit Fotografien und Bewegtbilder und wechselte zwischendurch die Rolle zum Fotografen um selbst die Modelle zu shooten. Durch seine tatkräftige Unterstützung in den Bereichen: Making of Cam, Schnitt und Musik entstand dieses einzigartige Making Of Video, welches ich Euch auf keinen Fall vorenthalten möchte, vielen Dank nochmal an dieser Stelle.

FILMTAILOR.DE schafft kreative Projekte mit Hilfe audiovisueller Medien in den Bereichen der Bewegtbildbearbeitung, Produktion und Postproduktion verschiedener Formate. Kunden wie z.B. Porsche AG, 1&1 Internet AG und AXE gehören ebenso dazu, wie Referenzen in der Musikvideo-Produktion, Webmoderation, TV-Spots, Imagefilme, virales Marketing etc.

Mehr Bilder vom Fotoshooting am 31.05.2012 in Köln sehen Sie hier:
Professionelles Model Shooting in Köln und UmgebungPortraitfotografie in Köln, Bonn, DüsseldorfFotoshooting inklusiver Model-Setcard günstig in Köln buchen

 

 

 

 

 

Die Location wurde uns freundlicherweise ebenfalls von Steffen Seidel zur Verfügung gestellt, was der Qualität der Bilder keinesfalls geschadet hat. Mit dem richtigen Studio-Equipment verwandelt sich fast jedes Wohnzimmer in ein Fotostudio. Dazu gehören: Blitzanlage, (oder mehrere Blitze miteinander synchronisiert), Softboxen, Schirme, verschiedene Accessoires  etc.

Filmtailor – Bewegtbildwerk realisiert schnell, kostengünstig und kompetent ihre Medienprojekte und kann auf ein umfassendes Netzwerk von Freelancern, wie Regisseure, Cutter, 2D/3D Animateure, Texter, Werbeagenturen, Konzepter, Kameramänner, Compositors, Sprecher, Sounddesigner, Webdesigner, Grafiker, Flashdesigner, Locationscouts, Marketingspezialisten, Produktionsassistenten, Lichttechniker, Fotografen zurückgreifen.

Zu guter letzt noch ein paar Fotos vom Shooting:
Verschiedene Posen von Model Valeriya im FotostudioPortrait-Fotografie für Model SaschaGruppenaufnahmen im Fotostudio Köln

 

 

 

 

 

Weitere Projekte werden in absehbarer Zeit folgen, bitte haben Sie noch etwas Geduld. Über Ideen, konstruktive Kritik, Lob und Anregungen haben wir ein offenes Ohr. Ich hoffe sehr unser Projekt gefällt Euch, fühlt Euch frei zu kommentieren, re-bloggen und liken. Wenn Sie an unseren Dienstleistungen interessiert sind, kontaktieren Sie uns. Bis zum nächsten mal, Euer Octavian Horn, Fotograf aus Köln