Brautpaarshooting auf dem Golfplatz – Hochzeitsfotografie mal anders

Ohne Eheringe kann man nicht heiraten

Auch beim Heiraten sind ausgefallene Orte keine Seltenheit, wie hier z.B. auf einem Golfplatz in NRW. Fernab vom Stadtleben merkt man hier vor allem die Ruhe, die beim Fotografieren sehr willkommen ist. Für das Brautpaarshooting dürften wir sogar ein paar Bälle schlagen, besser gesagt, kam nur das Paar in diesen Genuss. Für einen Hochzeitsfotograf jedoch kein Grund zur Trauer, schließlich wird man für die Fotografie des Events gebucht. Zeit zum Feiern bleibt dabei nicht, ganz nach dem Motto: Erst die Arbeit, dann das Vergnügen.

Bilder vom Brautpaarshooting auf dem Golfplatz

Fotograf für Hochzeit oder Taufe gesucht?
Dann sind Sie bei OH Event- und Hochzeitsfotografie genau richtig – Ein Blick in die Galerie erleichter Ihnen vielleicht die Entscheidung. Als professioneller Dienstleister nicht nur in Köln, Bonn und Düsseldorf, sondern deutschlandweit im Einsatz, stets auf der Jagd nach dem perfekten Hochzeitsfoto.

Überlassen Sie die Fotografie von Events den Profis

Wie auch im täglichen Leben, wie z.B. Brötchen beim Bäcker kaufen, so werden auch professionelle Bilder vom Berufsfotograf gemacht. Die langjährige Praxis aber auch die Technik wirken wahre Wunder. Die nicht zu unterschätzte Bildbearbeitung verleiht den Aufnahmen, den letzten Feinschliff. Ein gutes Repertoire und kreative Ideen runden das Wissen eines Profis ab. Kundenmeinungen können Sie hier nachlesen.

Hochzeitsfotografie mal anders
Sie haben einen besonderen Wunsch? Wir haben die passenden und kreativen Ideen dafür. Erfahren Sie mehr in einem persönlichen Gespräch mit unseren Fotografen aus Köln und Umgebung.

Heiraten in Köln und Düsseldorf – Hochzeitsfotos

Die Eheringe sind ein Symbol für die Ewigkeit der Liebe und Verbundenheit. Das Hochzeitskleid bietet hier einen schönen Hintergrund.

Die Hochzeit Saison 2015 ist eröffnet, der Frühlingsanfang zeigt in Köln und Düsseldorf seine ersten Sonnenstrahlen. Dank warmen Temperaturen ist die Arbeit für Hochzeitsfotografen umso angenehmer. Wer jedoch dieses Jahr noch heiraten möchte, sollte sich beeilen, denn die freien Termine werden immer knapper. Auf professionelle Hochzeitsfotos möchten Brautpaare natürlich nicht verzichten. Sie sollen auch späteren Generationen an den Emotionen des Hochzeitstages mitfühlen lassen.

Die Bildergalerie soll Euch einen kleinen Vorgeschmack auf die Arbeit von Hochzeitsfotograf Octavian Horn geben. Ein Blick auf die Hochzeitsfotos aus Köln und Düsseldorf.

Heiraten im Jahr 2015

Es gibt doch nichts schöneres als den Hochzeitstag. Zögern Sie nicht lange und halten Sie um die Hand Ihrer Liebsten an. Für Hochzeitsfotos sorgen wir – das freundliche Team aus Köln und Düsseldorf. Wir haben uns auf die Fotografie von Hochzeiten spezialisiert und berichten von diesen einmaligen Momenten deutschlandweit. Überlassen Sie diese Arbeit ausschliesslich Profis, die unaufdringlich und doch immer alles im Blick haben.

Was Sie alles beachten müssen

Alle Infos auf einem Blick finden Sie in unserem Artikel: Die Hochzeit-Checkliste, erstellt von erfahrenen Hochzeitsfotografen aus dem schönen Rheinland.

Die verschiedenen Stilrichtungen der Hochzeitsfotos:
Das Vorgespräch dient Kunden und Fotograf zum einen zum Kennen lernen aber auch für die Besprechung von Details, wie z.B. die nachträgliche Bildbearbeitung und somit die Wahl des Stils, in welchem Look später die Fotos bearbeitet werden sollen. Je nach Geschmack haben wir hier ein paar Beispiele, mit einer kleinen Beschreibung.

Klassisch
Meist hell mit viel weiß und gestochen scharf sollten sie sein. Dabei verzichtet man bewusst auf künstliche Filter und Spielereien wie Montagen etc.

Modern
Hier darf ein Hochzeitsfotograf all sein Können zeigen. Kleine Retusche-Arbeiten und Montagen sind erwünscht und gerne gesehen. Auch Schärfe-Unschärfe sowie ein hoher Kontrast bzw. farbige Bilder können solche Motive sein.

Vintage
Das ist eher ein Filter, wie auch oben in der Galerie schön zu sehen ist.

Schwarz Weiss
Sollte jedem klar sein. Eben für Freunde der Schwarz Weiss Fotografie.

Sepia
Wem s/w Fotografie nicht reicht, kann auf diese oldschool (altes Bild) Variante zurück greifen.

Fazit

Jede Hochzeit ist ein besonderer Anlass im Leben der Menschen, somit ist die individuelle Gestaltung und Geschmack von großer Bedeutung. Auch hier gilt: Kunde ist König! Kunst ist zwar schön, doch liegt sie oft im Auge des Betrachters. Die Aufgabe eines Hochzeitsfotografen liegt darin, die Wünsche seiner Kunden zu kennen und diese in Bilder umzusetzen.

2014 im Rückblick

Die WordPress.com-Statistik-Elfen haben einen Jahresbericht 2014 für dieses Blog erstellt.

Hier ist ein Auszug:

Die Konzerthalle im Sydney Opernhaus fasst 2.700 Personen. Dieses Blog wurde in 2014 etwa 17.000 mal besucht. Wenn es ein Konzert im Sydney Opernhaus wäre, würde es etwa 6 ausverkaufte Aufführungen benötigen um so viele Besucher zu haben, wie dieses Blog.

Klicke hier um den vollständigen Bericht zu sehen.