Hochzeitsfotos – Emotionen zur richtigen Zeit am richtigen Ort einfangen

Eine Hochzeit zu fotografieren ist nicht einfach und die Arbeit wird oft unterschätzt. Eine gute DSLR mit guten Objektiven ist nur die halbe Miete, die anschliessende Bildbearbeitung dauert meist länger als die Hochzeit selbst. Doch selbst diese beiden Aspekte zusammen reichen nicht aus, um schöne Hochzeitsfotos zu schießen.

Übung macht zwar den Meister aber das reicht noch lange nicht. Bei der Hochzeitsfotografie geht es vor allem um das richtige Timing. Sei es bei der standesamtlichen Hochzeit, der kirchlichen oder der Feier. Bestimmte Situationen können nicht wiederholt werden. Wenn die Fotos vom Ringe anstecken oder dem Kuss fehlen, hat man später ein Problem. Zur Not kann man das Brautpaar nett bitten, den Kuss zu wiederholen, doch dies gilt es zu vermeiden.

Hier sind ein paar, meiner Meinung nach, gelungene Hochzeitsbilder vom 18.05.2012 in der Nähe von Köln:
Ringe anstecken im Standesamt bei Köln Das pure Glück

Detailfotos nicht zu vergessen, diese müssen Brautstrauß, Ringe etc. beinhalten und werden meist für Danksagungskarten verwendet. Hier zwei Beispiele:
Brautstrauss und Hochzeitsringe Ringe im Brautstrauss

Details von der Hochzeit Fotos von Details

Hin und wieder überraschen Freunde und Verwandte das Hochzeitspaar mit einem klassischen Ritual, hier z.B. das gemeinsame Holzsägen vor der Kirche. Ein weiteres Beispiel wäre das Ausschneiden eines Herzen aus einem Leintuch, hierbei bekommt der Bräutigam meist die stumpfe Schere…
Holzsägen vor der Kirche

Wenn die Rituale vorbei sind, folgen die Familien- und Gruppenfotos. Hierbei musst man unter anderem darauf achten, dass alle die Augen offen haben, in die Kamera schauen und vor allem eine angenehme Bilddynamik entsteht. Gut dafür eignen sich Menschentrauben, wobei das Brautpaar in der ersten Reihe steht, zwischen den Eltern oder den Trauzeugen. Treppen eignen sich sehr gut dafür, vor allem können große Menschen nach hinten rücken und den kleineren den Vorrang geben.

Gruppen- und Familienfotos auf der Hochzeit Familienfotos vor dem Standesamt

Das ist das Pflichtprogramm und wird immer gewünscht. Hierbei sind auch verschiedene Kombinationen möglich, z.B. das Brautpaar allein mit den Eltern, mit den Trauzeugen, den Brautjungfern etc.

Aus meiner Erfahrung folgt danach eine kurze Verschnaufpause und man geht zum Brautpaar-Shooting über. Hierfür sollte man im Voraus die Gegend erkunden oder bekannte Orte anfahren, wie z.B. Parks, am Rhein, eine schöne Kulisse. Auf dem Weg dorthin geht man die Ideen durch, geht auf die Wünsche des Brautpaares ein und entwickelt zusammen eine Richtung. Neben der klassischen Hochzeitsfotografie kann man je nach Paar lustige Szenen entwickeln und den Charakter der beiden Personen, sowie die Schockoladenseite finden. Mit etwas Humor und Professionalität lockert man die Atmosphäre und gewinnt die volle Aufmerksamkeit des Brautpaares.

Hier ein paar Beispiele in einem Park, bei Sonnenschein und fern von den Hochzeitsgästen:
Brautpaarshooting im Park Die schüchterne Braut

Der Kuss Der Kuss

Sehr wichtig ist die Bildbearbeitung im Hochzeitsstil, hierfür kann man schwarz/weiss als Note wählen, sowie diverse Filter wie z.B. Glamour-Glow.
Hochzeitsfotos auf einer Insel Der Bräutigam auf den Knien

Eine Vignettierung ist ebenfalls hilfreich um den Fokus auf das Paar zu richten, wie hier:
Fotos Brautpaar - Fokus auf der Mitte Die coole Braut

Und schon haben die beide vergessen, dass Sie fotografiert werden und haben Spaß dabei.
Dancing Queen Die tanzende Braut

Gefühle einfangen ist die Kunst bei der ganzen Geschichte, denn diese sind nicht gestellt
Emotionen Emotionen

Zu guter letzt, die funny pics. Hierbei kann man seiner Fantasie freien Lauf lassen. Natürlich sollte das Hochzeitspaar für solche Scherze offen sein.
lustige Hochzeitsbilder Lustige Hochzeitsbilder

Nun ein Vergleich, was man bei schlechten Bedingungen, wie z.B. Regen oder einem ungünstigen Hintergrund, nachträglich in Photoshop bearbeiten kann.
Bildmontage und Retusche in Photoshop Bildmontage und Retusche in Photoshop

Bildbearbeitung via Photoshop indoor Bildbearbeitung via Photoshop indoor

Weitere Hochzeitsfotos finden Sie auf meiner Homepage unter HochzeitsfotografieIhr Fotograf in Köln, Düsseldorf und Umgebung

Advertisements

4 Kommentare zu “Hochzeitsfotos – Emotionen zur richtigen Zeit am richtigen Ort einfangen

  1. Pingback: Wichtige Details der Hochzeitsfotografie | OH Fotografie Köln

  2. Pingback: Fotograf für Hochzeiten in Köln, Bonn, Düsseldorf, Berlin, Hamburg, Frankfurt | OH Fotografie Köln

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s