Atomenergie – NEIN Danke !

Atomenergie
Was können wir noch unbeschwert konsumieren?
Soll das so enden?
Erneuerbare Energien
kollektives Energiesparen
unsere neue Nahrung
verseuchte Welt
sinnvolle Energie
das Ende
Neue Artikel bei ikeia

Warum das ganze?

Das Thema dieses shootings ist keine Kleinigkeit oder Bagatelle sondern ein ernsthaftes Problem, dass uns alle betrifft – was ich als Message überbringen will und zum Umdenken anregen soll.

Ich bin dagegen weil ich finde, dass wir heutzutage keine Atomenergie benötigen und uns ganz auf Sonne, Wind, Wasser o.ä. verlassen könnten. Vielleicht kann aber eine Umstellung unserer Gewohnheiten weniger Energie und sorgen somit mit der Abschaffung der Kernkraftwerke.

Alle Argumente dafür, sind im grundgenommen finanzieller Art und wenig CO2 zu erzeugen, kann nicht der Entscheidende sein – für die Umwelt 😉
Kernkraftwerke führen zwar gesteuerte Kettenreaktionen von Kernspaltungen durch aber von Naturkatastrophen, menschlichen Versagens o.ä. bleiben sie dennoch nicht verschont.

Die Brennelemente werden Monate bis Jahre in Zwischenlagern (Abklingbecken) um dann einige Jahrzehnte in der Endlagerung zu chillen – ich weiss nicht wie es euch geht aber ich kann darauf verzichten.

Pestiziden & Co. in Lebensmitteln ist schon zuviel des Guten, demnächst leuchtende Fische, Zombies und Mutanten? Ich will natürlich erneuerbare Energien befürworten in Kontrast mit Atomenergie, Gefahren,… herstellen.

Für konstruktive Kritik habe ich ein offenes Ohr – Ihr Fotograf in Köln

Hier findet Ihr den neuen Beitrag dazu.

Advertisements

2 Kommentare zu “Atomenergie – NEIN Danke !

  1. Pingback: Atomenergie – Nein Danke | OH Fotografie Köln

  2. Pingback: Atomenergie – Nein Danke | OH Fotografie Köln

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s