Ein Leben ohne Facebook

Dem einen oder anderen missfällt dieser Gedanke? Dann bist du hier falsch !

Man will es nicht glauben, wie viele sich über die Löschung meines Profils und der Fan-Seite beschwert haben, sind diese Menschen etwa FB-süchtig? Ich war es auch…

Wer kennt das nicht, morgens aufwachen, erstmal die Neuigkeiten auf FB lesen, kommentieren, liken etc. ?! Das hat nun ein Ende und es hat nicht weh getan, ich habe keine Entzugserscheinungen, es tut einfach nur guuuuut 🙂

Argumente, wie:
a) jeder ist bei FB
b) man kann internationale Kontakte pflegen
c) alte Freunde wieder finden etc.
ziehen bei mir nicht. Wie war es denn vor FB? Es ist völlig normal, dass Bekanntschaften enden, man sich aus den Augen verliert usw. Wahre Freunde trifft man auch so und das Mobiltelefon, wovon auf jedem zweiten ein extra eingerichteter Knopf (mit Logo) besitzt, kann erstaunlicherweise auch Anrufe tätigen und SMS versenden. Von „oldschool-Schreibarten“ wie Briefe will ich gar nicht anfangen. Ich bin mir sicher, dass in max. 10 Jahren die junge Generation nicht mehr in der Lage ist handschriftlich etwas zu verfassen, da Ipets & Co. schon in der Schule eingeführt werden und zum Instrument werden, wie bei anderen Generationen Block und Stift.

Was macht man nun mit der ganzen freien Zeit ohne FB?
Sport, Raus gehen in die Social World und und und. Für Freizeitaktivitäten ist in unserer Zeit gesorgt !

Ich hoffe mehr von Euch kitzelt es im Bein und die Welt wieder normaaaal 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s